0
Warenkorb 0,00 €

Entsorgung & Umwelt

voelkner-umwelt-logo
Für das Ziel, ein klimafreundliches Unternehmen zu sein, setzen wir auf verschiedene Wege, die Umwelt zu schonen. Dies beginnt bereits bei der Auswahl der Produkte über eine umweltfreundlichere Logistik bis hin zur fachgerechten Entsorgung. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen im Folgenden bereitgestellt.

Wichtige Informationen für unsere Kunden

Paket

Umweltfreundlicher Versand (klimaneutraler Versand)

Dank des CO2-Ausgleichs der Emissionen durch diverse Klimaschutzprojekte unserer Versanddienstleister, versenden wir mit unserem Partner GLS in Deutschland zu 100% klimaneutral.

Paketinhalt

Umweltfreundliche Verpackung

In unserer hauseigenen Logistik verwenden wir als Füllmaterial keine Plastik- oder Styropor-Chips. Unsere Chips bestehen zu 100% aus biologisch abbaubarer und umweltfreundlicher Maisstärke. Diese können einfach in der Biotonne oder auf dem Kompost entsorgt werden.

Refurbished

Refurbished Produkte

Mit den generalüberholten Geräten schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Bei Refurbished-Geräten handelt es sich um wiederaufbereitete Produkte. Diese werden wenn nötig mit originalen Ersatzteilen zu einem optisch neuwertigen Produkt hergerichtet.

Label

EU Energielabel

Seit dem 1. März 2021 gibt es ein neues EU-Energielabel. Diese Neuerung bringt ein paar Änderungen mit sich. Wir erklären Ihnen das neue Label und zeigen den Unterschied zu den alten Effizienzklassen auf. Hier gehts zum neuen Label.


Tipps zur Entsorgung

Mülleimer

Entsorgung von Batterien und Akkus


Unsere Rücknahmepflicht als Händler
Wir sind als Händler gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden unentgeltlich zurückzunehmen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.

Ihre Entnahme- und Rückgabepflicht als Verbraucher
Das Batteriegesetz verpflichtet alle Bürgerinnen und Bürger, ge- und verbrauchte Batterien und Akkus aller Art ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen, z.B. auf Wertstoffhöfen zu entsorgen. Eine Entsorgung über den Hausmüll ist strikt untersagt. Dazu müssen Sie Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen, die zerstörungsfrei aus dem Altgerät entnommen werden können, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle vom Altgerät zerstörungsfrei zu trennen.

Rückgabestellen
Sie können die Batterien und Akkus bei den öffentlichen Sammelstellen Ihrer Gemeinde und überall dort abgeben, wo Batterien und Akkus verkauft werden. Sie haben auch die Möglichkeit, diese in unserer Zentrale in Nürnberg abzugeben.

Entsorgung ist kostenfrei
Die Entsorgung ist für Sie kostenfrei, auch an Verkaufsstellen, wo Sie die Batterien und Akkus nicht gekauft haben.

Entsorgungsverordnungdurchgestrichene Mülltonne

Schadstoffhaltige Batterien/Akkus sind mit nebenstehendem Symbol gekennzeichnet, das auf das Verbot der Entsorgung über den Hausmüll hinweist. Die folgenden chemischen Symbole bezeichnen die enthaltenen Schwermetalle:
- Cd (=Batterie enthält Cadmium),
- Hg (=Batterie enthält Quecksilber) oder
- Pb (=Batterie enthält Blei)

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Mülleimer

Entsorgung von beschädigten oder zerbrochenen Gasentladungslampen


Leuchtstofflampen enthalten geringe Mengen Quecksilber. Damit Sie im Falle einer Beschädigung des Glaskörpers so wenig wie möglich mit Quecksilber in Berührung kommen, beachten Sie bitte folgende Regeln:

  • Nehmen Sie die Bruchstücke vorsichtig mit einem angefeuchteten Papiertuch auf und achten Sie dabei auf scharfkantige Glasscherben
  • Verwenden Sie keinen Staubsauger, dadurch könnten Gase im Raum verteilt werden
  • Verpacken Sie die Bruchstücke luftdicht in eine Plastiktüte oder ein Einmachglas und entsorgen sie bei Ihrem lokalen Wertstoffhof
  • Vermeiden Sie Hautkontakt und lüften Sie anschließend das Zimmer mindestens 20 bis 30 Minuten

Mülleimer

Elektro- und Elektronikgeräte


Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) enthält eine Vielzahl von Anforderungen an den Umgang mit Elektro- und Elektronikgeräten. Die wichtigsten sind hier zusammengestellt.

1. Getrennte Erfassung von Altgeräten
Elektro- und Elektronikgeräte, die zu Abfall geworden sind, werden als Altgeräte bezeichnet. Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Altgeräte gehören insbesondere nicht in den Hausmüll, sondern in spezielle Sammel- und Rücknahmesysteme.

2. Batterien und Akkus
Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, sowie Lampen, die zerstörungsfrei aus dem Altgerät entnommen werden können, müssen Sie vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle vom Altgerät entnehmen und gesondert entsorgen.

3. Rücknahmeverpflichtung
Gemäß § 17 Abs. 1 und 2 ElektroG sind wir zur Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet unter folgenden Maßgaben:
bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes an einen Endnutzer nehmen wir ein funktionsgleiches Altgerät des Endnutzers der gleichen Geräteart am Ort der Abgabe oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurück (sog. 1:1-Rücknahme).

a) Wir sind zu einer unentgeltlichen Abholung verpflichtet, die sich auf Elektro- und Elektronikgeräte aus den Kategorien 1 (Wärmeüberträger), Kategorie 2 (Bildschirme, Monitore und Geräte, die Bildschirme mit einer Oberfläche von mehr als 100 cm2) und Kategorie 4 (Geräte, bei denen mindestens eine der äußeren Abmessungen mehr als 50 Zentimeter beträgt) beschränkt.

b) Für Elektro- und Elektronikgeräte der Kategorien 3 (Lampen), 5 (Kleingeräte) und 6 (Kleine IT- und Telekommunikationsgeräte) sowie bei Altgeräten, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, gewährleisten wir die 1:1-Rückgabe durch geeignete Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung. Altgeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, gibt es ebenfalls geeignete Rückgabemöglichkeiten in zumutbarer Entfernung; die Rücknahme wird für diese Geräte nicht an den Kauf eines Elektro- oder Elektronikgerätes geknüpft und ist auf drei Altgeräte pro Geräteart beschränkt (sog. 0:1- Rücknahme). Eine Übersicht der einzelnen Kategorien können Sie hier aufrufen:
https://www.stiftung-ear.de/de/themen/elektrog/herstellerbevollmaechtigte/geraetezuordnung

4. Rückgabemöglichkeiten
Sie können Ihre Elektro-Altgeräte über unser Rücknahmesystem take-e-back abgeben. Über den Link erhalten Sie weitere Informationen über die stationären Annahmestellen in Ihrer Nähe. Die Annahme von Altgeräten darf abgelehnt werden, wenn aufgrund einer Verunreinigung eine Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen besteht.

Bei den unter 3.a) genannten Produkten haben Sie die Möglichkeit, Elektro- und Elektronikaltgeräte durch unseren Dienstleister abholen zu lassen. Auf Ihrer Rechnung finden Sie dazu einen Link, über den Sie die Abholung veranlassen können.

5. Weitere Rückgabemöglichkeiten
Sie können darüber hinaus Ihre Elektro-Altgeräte auch kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben. Ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rücknahmestellen in Ihrer Nähe finden Sie hier: ear-Verzeichnis Sammel- und Rücknahmestellen

6. Datenschutzhinweis
Altgeräte enthalten häufig sensible, personenbezogene Daten. Dies gilt insbesondere für Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik wie Computer und Smartphones. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass für die Löschung der Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten jeder Endnutzer selbst verantwortlich ist.

7. Bedeutung des Symbols "durchgestrichene Mülltonne"Entsorgungsverordnung
Das auf den Elektro- und Elektronikgeräten regelmäßig abgebildete Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne weist darauf hin, dass das jeweilige Gerät am Ende seiner Lebensdauer getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen ist.

durchgestrichene Mülltonne

8. Weitere Informationen
Weitere Informationen finden Sie auch unter https://e-schrott-entsorgen.org


Klimaneutraler Versand mit unseren Partnern

So einfach geht Umweltschutz: Um CO²-Emissionen zu kompensieren, investieren DHL und GLS in weltweite nachhaltige Klimaprojekte und sorgen damit für einen klimaneutralen Versand.
Paket
Paket
{{#if results}}
{{/if}}